Kinebar Goldbarren

Kinebar Gold wird von Argor-Heraeus hergestellt

Kinebar Goldbarren sind spezielle Goldbarren, die sich für Investitionen in Gold besonders gut eignen. Das Besondere am Kinebar Gold ist das Kinegram, welches auf der Rückseite eingeprägt wird und für höchste Sicherheit und Schutz vor Fälschungen steht. Dieses Sicherheitsmerkmal wird auch auf Banknoten, Tickets und vielen Dokumenten als Echtheitssymbol genutzt.

Kinebarren für die Geldanlage

Kinebar Goldbarren mit dem einzigartigen 3-D-Effekt

Goldbarren werden bereits seit vielen Jahren von Anlegern genutzt, die ihr Geld in Edelmetalle investieren, Goldbarren günstig kaufen und damit inflationssicher und wertbeständig anlegen wollen. Kinebarren werden in einem aufwändigen Verfahren vom Unternehmen Argor-Heraeus hergestellt. Kinebar Goldbarren sind ebenfalls Goldbarren, weisen allerdings mit dem integrierten 3-D-Effekt eine Besonderheit auf, die so bei keinem anderen Goldbarren zu finden ist. Das in den Barren geprägte Hologramm, das Kinegram, zeigt einen mehrdimensionalen Bewegungsablauf, der sich je nach Betrachtungswinkel verändern kann und immer wieder einzigartig ist. Hierdurch werden Kinebar Goldbarren nicht nur für Anleger interessant, sondern sind auch ein hervorragendes Geschenk, wenn statt Geld Gold verschenkt werden soll. Gerade für Taufen, aber auch für Hochzeiten und Jubiläen ist ein Kinebarren eine besondere Geschenkidee, die immer häufiger in Anspruch genommen wird.

Diese erhöhte Sicherheit beim Kinebarren ist für viele Anleger Grund genug, in einen solchen Goldbarren zu investieren und ihn als Alternative zu klassisch hergestellten Goldbarren zu nutzen. Die laufende Seriennummer, die ebenfalls in den Kinebar Goldbarren geprägt ist, schützt zusätzlich vor Fälschungen.

Gold Kinebarren

Kinebarren in unterschiedlichen Größen

Das Unternehmen Argor-Heraeus fertigt seit dem Jahr 1994 Kinebar Goldbarren unter eigenem Namen oder aber im Auftrag von Kunden an. Sie werden daher häufig auch als Heraeus Goldbarren bezeichnet. Jeder Kinebarren wird dabei aus Feingold mit einem Feingehalt von 999,9% hergestellt. Anleger, die Kinebar Goldbarren kaufen für ihre Investition nutzen, legen ihr Geld also in reinem Gold an, welches von der positiven Kursentwicklung des Edelmetalls profitiert. Bei steigenden Goldpreisen können Anleger hiermit eine positive Rendite erzielen und ihr Geld gewinnbringend anlegen.

Kinebar Goldbarren können in unterschiedlichen Größen erworben werden. Insbesondere die gängigen Größen zu 1g, 2g, 5g und dem Kinebar zu 10g werden von Anlegern gern erworben. Auf Wunsch stehen Kinebarren aber auch mit einem Feingewicht von 20g sowie von einer Unze zur Verfügung. Anleger haben somit die Möglichkeit, auch größere Geldbeträge in Kinebarren zu investieren und ihr Geld bei steigenden Goldpreisen mit einer positiven Performance anzulegen. Durch das beim Kauf erwerbbare Zertifikat können Kinebar Goldbarren problemlos wieder verkauft werden und sind daher sehr liquide. Sowohl das Zertifikat wie auch das Kinegramm sorgen schließlich für eine hohe Sicherheit beim Barrenkauf.